Aushänge für den Orden

    • - Kathul, Elfen, die Leere und du –

      Stellungnahme zum Thema Leerenelfen in Bärenfels

      Als vom seiner Majestät Anduin Wrynn legitimierte Verbündete wird Leerenelfen auf den Hauptwegen freies Geleit gewährt. Grundsätzlich gelten sie von nun als Verbündete der Allianz wie all die anderen Völker und Gruppen. Dennoch bleibt der Umstand, dass sie mit der Leere in Kontakt standen und von ihr verändert wurden.

      Von daher ist besonderes Augenmerk geboten, Leerenelfen die sich auf dem Lehen länger als wie zur Durchreise aufhalten sind dem Ordensbüro zu melden (oder melden sich bestenfalls selbst in der Feste).

      Hinweis: Naturgegeben sind mit den Leerenelfen auch vermehrt Hoch- und Halbelfen anzutreffen, da man dem Elfen nicht immer seine Leere ansieht empfiehlt sich im Zweifelsfall ein zweiter Blick oder ein Nachfragen. Hochelfen können mitunter sonst ziemlich ruppig reagieren wie mir das Schaf meines Vertrauens zumähte.

      Ehre und Stärke
      Lyrelle
      Adjutant des Arken van Roth
    • *Mit liebevoller Wucht wurde wieder ein Zettel an angehämmert.*

      Ehre und Stärke,

      die Ritter die meinen das Sie am Turnier zur Wollmesse teilnehmen wollen würden, sollen sich bei Sir van Roth derdiedem hübscheren oder Sir van Roth dem "häs%§&§$$"(Blutflecken)...dem unleidlichen melden.

      Kleiner Hinweis in Sache Ritter, durch nicht zu erklärende vollkommen aus der Luft gegriffende ahistorische Sichtweisen ist der gemeine Ritter als ganzer Kerl aus Schrot und Korn zu sehen - bitte les das keiner der Sir Undine vor.

      Natürlich könnte sich betreffende Ritterin in Ihre Plattenrüstungin und Ihrer Schildin und Schwertin so tarnen, das Sie als Kerlin durchgeht während Sie durch die Hauptorin reitet, aber das wäre ja irgendwie lügen und das mag Sir van Roth der Faustschwingende nicht so.
      Warum genau gibt's eigentlich ne Statue von dieser behämmerten Schildmaid, da kommt unsere eins vors Fehdegericht weil die nicht wissen wie man Mara schreibt.

      Also im Vorfeld wäre das irgendwie zu klären, vielleicht nicht durch Sir van Roth der unlügbare.

      Hinsichtlich Hospiz und Veteranentag wären noch Termine auszugeben. Letzter sollte evtl. nach der Wollmesse in Betracht gezogen werden.

      gez.
      Schreibstube Lehn Bärenfels
    • "Eine zögerlich geschriebene Notiz wird ans Nachrichtenbrett gehauen."

      Ehre und Stärke,

      mal angenommen Sir Arken, sein Knappe, die Lyrelle und der eine oder andere Gast wurden seid Montag Abend nicht mehr gesehen.

      Könnte irgendwer mal Bescheid geben wo diese sich, wenn Sie denn weg wären, aufhalten könnten?

      Ich meine uns sagt man ja immer als letztes Bescheid und wir kriegen den Ärger, aber das der Sir den Apell ausfallen lässt und die Lyrelle die Nachtmassage (letzters wurde durchgestrichen) Nachtwache ist doch eher ungewöhnlich.

      gez.
      Schreibstube Bärenfels nach Aushang suchen gegangen.
    • Lorcan stand vor dem Aushang, gemeinsam mit ein paar anderen Kathuls und grübelte darüber. "heißt dass, das Bierlager ist... Unbewacht?", "Nein, Pater Romsur ist da.", "Heißt das, dass wir unbewacht sind?", "Nein, Sir van Roth die Trainiertere ist noch da.", allgemeines Gebrummel setzte ein und nachdenkliche Blicke hefteten sich wieder auf den Aushang. Dann wanderten ein paar Blicke zu dem Ritter der da so unauffällig zwischen ihnen stand. "Sir, das heißt auch, dass noch Hosenpflicht besteht.", meinte da jemand kleinlaut und ein nicken des Ritters folgte. "Ja das ist mir klar.", "Aber Sir....", "ich kann so besser denken."... Schweigen...
    • "Eine Notiz wird an das Nachrichtenbrett kommentarlos gepappt, offensichtlich mit Fingernägeln (Oder Zahnabdrücken) auf Darnassischer Rinde verfasst!"

      Schreibstube...folgende Order und Information anbringen:

      Sind wohl auf und in Darnassus gelandet, vorher auf einer Insel. Niemand wird je über die letzten drei Tage öffentlich sprechen und schon GAR nicht über die Insel oder er lernt mich von meiner Bananenseite kennen. Das nicht nur ein Befehl sondern auch ein blutiger Eid, gesprochen in Feuer und Flamme - wie damals in Shattrath.

      Apropo Bananen bitte 10 Pfund kaufen für aeh Martienne.

      gez.
      van Roth Senior
      P.S.: Meine Codefolge das ich es bin "Grossmeister gurgeln Gemeine ganz gerne grobschlächtig gütig"

      Anmerkung Schreibstube:
      Das muss vom Sir Arken sein, aber das mit den Bananen kriegen wir noch nicht entschlüsselt. Somit gilt was auf "Der Insel geschah, bleibt auf der Insel".

      gez.
      Schreibstube Lehn Bärenfels nach Aushang Magier suchen gegangen.
      • Achtung! Achtung! Dies ist eine Alarmwarnung – am 15. treffen frische Magier aus dem Haus Hekate ein.
      • Mit großmeisterlichen Stimmungsschwankungen ist zu rechnen.
      • Bewahren Sie Ruhe und begeben sie sich in den nächst gelegenen Schützengraben

      ****
      Am 15. des Monats erwarten wir Sir Celaino mit u. a. magischer Begleitung – es gilt die Dinge, über die wir nicht sprechen, von dem Ort über den wir nicht reden pantomimisch zu erörtern. Erwartet wird die Delegation gegen die 8te Abendstunde.

      Lyrelle
    • Schon früh Morgens findet man Sir van Roth die Hübschere an der Anschlagstafel in frisch polierter Rüstung und kurz geschnittenem Haar.

      Für Anfang/Mitte nächster Woche werden Freiwillige gesucht die Sir van Roth und einige Mitglieder das Hand der Treue begleiten zum erschlossenen Lehen!
      Wenn sich keiner freiwillig meldet, melde ich euch...
      [img]http://share-your-photo.com/e4d951ca3d[/img][img='http://de.share-your-photo.com/img/e4d951ca3d.jpg',none,416][/img]
    • Und schon wieder steht Sir van Roth die Hübschere am Brett und nagelt einen Zettel dran! Unglaublich...

      Liebe und weniger liebe Kathul,
      am Freitag findet der Vorbereitungs"unterricht" für euren Ausflug auf eine einsame Insel statt(wie es Sir Vegard's Wunsch/Vorschlag war).
      [img]http://share-your-photo.com/e4d951ca3d[/img][img='http://de.share-your-photo.com/img/e4d951ca3d.jpg',none,416][/img]
    • Ehre und Stärke,


      die Verwaltung Bärenfels stellt für die nächsten 5 Tage den Betrieb ein. Grund dafür ist das der Verwalter, Romsur Grauhand, außer Haus ist. In dringenden Fällen ist eine Taube in Richtung Ironforge, Halle der Mhystiker zu senden. Grundausgaben sind für diese Tage gedeckt und Anforderungen und Bitten werden bei meiner Rückkehr besprochen und müssen so lange warten, können aber schon in der allgemeinen Schreibstube abgegeben werden. Rat kann sich auch gern an unseren verbliebenden Brüdern und Schwestern geholt werden, also nur zu.


      Genießt die Tage der Ruhe und möge die Wärme der Esse euch beschützen.
      Pater Romsur
    • Eine Längere Nachricht wurde an das Brett gepinnt.


      Die Verwaltung Bärenfels und der Orden der Erbauer :

      Suchen derzeit:

      - Ersatz für den Ausfall von Kathul Decker Dach , mal wieder. Freiwillige mögen sich bitte an die Lehensverwaltung wenden.

      - Freiwillige um die Barackenstadt des Ordens zu erweitern und umzubauen . Damit wir auch einen Standesgemäßen Anwärterberreich haben.

      - Pferde sind bitte in den Ausgewiesenden Bereichen abzustellen. Es kamm in letzter Zeit öfter zu verstopfungen der Auswege .

      - Freiwillige werden auch gesucht um nach der Wollmesse den Dorfbewohnern zu helfen die Dächer des Dorfes neu zu decken und Schäden auszubessern.

      - Langfristig wird Ersatz für den Waidmann Griffith Weißfeder gesucht. Jemand der sich mit Tieren aus´kennt möge sich in der Schreibstube melden

      - Schmiedeunterstützung für den Orden gesucht. Der Knappe des Sir Lorcan tut sein bestes , wird aber gern unterstützt und sucht Handwerksgenossen.



      Meldet an:

      - Planung einer messe nach der Wollmesse. ( Termin wird Bekanntgegeben )

      - Hospitztag und Bierverköstigung nach der Wollmesse( Termin kommt)

      - Veteranentag nach der Messe ( Termin kommt )


      Wir freuen uns derzeit über zwei Dauergäste. Heißen wir Sir Ornir und den jungen Herrn Jace im Felsennest willkommen.

      Desweiteren ist das Murlocjagen im Unterlehen der Sir Rageblade , von ihr aus, inerhalb des Murlocschutzgebiets , kurz MSG, untersagt .



      Gez

      Lehensverwaltung, Schreibstube Felsenest in Bärenfels.